DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Unicepta | Referenzen | 35 Jahre Branchenerfahrung
  • Unicepta | Referenzen | 35 Jahre Branchenerfahrung

Unsere Referenzen

Seit über 35 Geschäftsjahren stehen wir einer Vielzahl namhafter Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Kunden kommen nicht nur aus der Chemie-, Pharma-, Mineralöl-, Energie- und Automobil-Branche. Wir beraten auch Dienstleister, Messeveranstalter, Energieversorger, Stadtwerke, Verbände, Interessenvertretungen und mittelständische Unternehmen. Mit einem Großteil unserer Kunden arbeiten wir bereits seit vielen Jahren gerne und eng zusammen. Darauf sind wir stolz – weil es für die Qualität unserer Arbeit spricht.

Gaswirtschaft

Erdgas wird auch in den nächsten Jahren einen wesentlichen Beitrag zur Energieversorgung in Deutschland leisten. Verteilt wird die Ressource über ein weit verzweigtes Fernleitungsnetz sowie viele Gasverteilungsnetze hin zum Endverbraucher. Das deutsche Gasnetz hat insgesamt eine Länge von 511.000 km, entsprechend weit reicht das öffentliche Interesse im Ereignisfall. Seit Jahrzehnten unterstützen wir Infrastrukturgesellschaften dabei, die Arbeit ihrer Ereignisstäbe zu optimieren – in Schulungen, Simulationen und Beratungsprojekten.

Chemie

Die Chemieindustrie ist die drittstärkste Wirtschaftskraft in Deutschland, ihre Produkte finden sich in fast allen Lebensbereichen – von Kosmetik bis zu Düngemitteln. Kommunikative Herausforderungen reichen entsprechend weit. Zu Konflikten wie der Kritik an Mikroplastik kommt die Gefahr von Chemieunfällen. Krisenübungen gehören in der Branche zum Standard. Wir haben die Entwicklung von Krisenmanagement-Systemen in der Chemie entscheidend mitgeprägt und unterstützen Unternehmen und Chemieparks dabei, aktuelle Medien besser zu verstehen und in der Krise sicher zu kommunizieren.

Mineralöl und Petrochemie

Die Exploration von Erdgas und Erdöl ist in Deutschland umstritten. Doch die oft geforderte Abkehr von fossilen Energien ist nicht ohne weiteres möglich. Erdöl und Erdgas werden in Deutschland nach wie vor benötigt – für die Energieerzeugung, zum Heizen oder als Rohstoff für Benzin. Wir unterstützen Unternehmen der Branche seit Jahrzehnten mit Trainings zur Medien- und Stakeholder-Kommunikation sowie mit fachlich fundierten Stakeholder-Monitorings. Und als langjähriger Dienstleister für eine große Raffinerie können wir auch in diesem Bereich Branchen-Know-how vorweisen.

Automobil

47.000.000 Kraftfahrzeuge gibt es in Deutschland – die Automobilindustrie spielt für den Wirtschaftsstandort eine zentrale Rolle. Doch seit Jahren steuern Fahrzeughersteller von Krise zu Krise. Ziel der Branche ist es, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen und Innovationskraft zu demonstrieren. Wir unterstützen Branchengrößen seit Jahren dabei, durch Krisensimulationen die Sicherheit ihrer (IT-)Systeme zu steigern, um weitere Reputationsschäden abzuwenden.

Energie

Strom- und Wärmeversorgung gehören zu den kritischen Infrastrukturen. In Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand müssen sich die Unternehmen der Branche intensiv auf Ereignisse vorbereiten, die Versorgungsengpässe erzeugen könnten. Unsere jahrelange Erfahrung mit Kunden aus dem Bereich zeigt: Das Interesse der Allgemeinheit und das Verlangen nach Transparenz sind hoch, umso ausgeprägter ist in Krisensituationen der Zeitdruck. Und die enge Verknüpfung mit Politik und Verwaltung steigern die Komplexität gerade in der Krisenkommunikation – entsprechend wichtig ist eine fundierte Vorbereitung.

Gesundheitswesen und Pharma

Die Pharma- und Healthcare-Branche sieht sich durch die Corona-Krise einem fundamentalen Wandel mit vielen Chancen aber auch den Risiken steigender staatlicher Eingriffe konfrontiert. Gerade in Zeiten, in denen die Aufmerksamkeit für eine Branche besonders hoch ist, lässt sich viel Reputation gewinnen. Andererseits können Glaubwürdigkeitsverluste, die jetzt entstehen, noch Jahrzehnte nachwirken. Wir helfen unseren Kunden, bestehende Issues proaktiv im Auge zu behalten – für die richtige Strategie im Fall einer Eskalation.

Handel

Durch fundierte Stakeholder-Analysen helfen wir Handelsunternehmen, die Issues zu erfassen und im Blick zu behalten, die ihre Kunden bewegen. Denn eine perfekt recherchierte Datenbasis erleichtert eine kundenorientierte PR-Strategie. Außerdem beraten wir Messegesellschaften beim Aufbau lokaler und internationaler Krisenkommunikationsprozesse. Dabei geht es neben Produktthemen vor allem darum, bei unerwarteten Großereignissen kommunikativ gut aufgestellt zu sein – nicht nur im Hinblick auf die Ereignisbewältigung an sich, sondern auch im Sinne eines guten Reputationsmanagements.

Öffentliche Gesellschaften

Institutionen, die der Allgemeinheit dienen und eng mit Politik und Verwaltung verknüpft sind, stehen oftmals unter starkem Druck von außen. Die Bürger verlangen in besonderem Maße nach Transparenz. Gesellschaften in öffentlicher Hand müssen Rechenschaft über Ihre Geschäftstätigkeit ablegen und sind dem Gemeinwohl ebenso verpflichtet wie der Wirtschaftlichkeit. Gerade in Krisenzeiten kann dadurch eine besonders kritische Gemengelage entstehen. Wir unterstützen Geschäftsführer und Sprecher kommunaler sowie landes- und bundesnaher Gesellschaften bei der Erarbeitung mediengerechter Argumentationslinien.

Copyright 2020 Unicepta Communication & Consulting GmbH