DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Krisenkommunikation

Krisenkommunikation

Schnell, offen und ehrlich

Kommunikation im Ereignisfall ist unser Kerngeschäft. Von der Prävention über die Intervention bis hin zur Evaluation.

Cyberattacken, Produktaustritt, Brand, Restrukturierung, Rückrufe, verunglücktes Marketing – Situationen mit Krisenpotenzial haben ganz unterschiedliche Ursachen. Sie alle haben aber etwas gemeinsam: Der Zeitdruck ist hoch und eine Eskalation jederzeit möglich. Gefordert ist eine rasche und doch durchdachte Reaktion.

Die Unternehmenskommunikation bildet die entscheidende Schnittstelle zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit. Wer in der Krise auf Standardabläufe für vertriebsorientierte Medienarbeit vertraut, wird genauso wenig erfolgreich sein wie derjenige, der spontan agiert und das Risiko eingeht, dass sich das Unternehmen in Widersprüche verwickelt.

Beispiele zeigen immer wieder, dass sich die Kritik an einem Unternehmen oder einer Organisation nicht am eigentlichen Ereignis festmacht, sondern viel mehr an der Kommunikation dazu. Der Grund: Die technischen Hintergründe sind für eine Darstellung in den Medien häufig zu komplex und zudem wenig emotional. Mangelnde Transparenz oder Falschaussagen wecken dagegen Emotionen und damit das Interesse eines breiten Publikums. Für die Medien ist das Interesse der Leser und Nutzer entscheidend – Ihr Unternehmen wird folglich in solchen Fällen auch länger in den Medien bleiben. Der Vertrauensverlust trifft dann nicht nur die breite Öffentlichkeit, sondern auch potentielle Kunden und andere relevante Stakeholder.

Copyright 2020 Unicepta Communication & Consulting GmbH